0

Intelligente Lidschatten-Hacks, die Sie kennen sollten

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie einfach etwas Schatten auf Ihre Augenlider reiben und es Make-up nennen konnten. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert, insbesondere die Schönheits- und Make-up-Trends. Wenn Sie also zurückbleiben und nicht wissen, wo Sie beim Schminken anfangen sollen, sind Hacks Ihre erste Lektion, die Sie meistern müssen.

Produkte können für Leute, die neu im Spiel sind, ein kniffliger Kauf sein.

Die Auswahl der richtigen Lidschattenpalette kann zu einem Dilemma führen, insbesondere wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie sie verwenden sollen. Hier sind ein paar einfache Hacks, die dir helfen können, das Lidschattenspiel zu meistern.

Die Verwendung eines Primers ist der erste Schritt Der erste und wichtigste Schritt zum Auftragen von Lidschatten ist die Verwendung eines Primers. Ohne Grundierung wird die Farbe Ihres Lidschattens niemals platzen und Ihrem Auge ein unansehnliches, faltiges Aussehen verleihen. Durch die Verwendung von Primer für Ihr Auge wird das Problem von öligen oder zerknitterten Lidern zusammen mit Verblassen und Verschmieren automatisch gelöst. Verwenden Sie unbedingt eine Grundierung, um den Hautton Ihres Augenlids für eine gleichmäßige Anwendung des Lidschattens auszugleichen.

Machen
Sie keine Kompromisse bei Ihren Pinseln Zum Auftragen benötigen Sie einen guten Pinsel. Daher ist die Investition in die perfekten Augenpinsel daher obligatorisch. Ohne den richtigen Lidschattenpinsel können Sie nicht einmal daran denken, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Entfernen Sie also die Schwammapplikatoren, die mit Ihrer Augenpalette geliefert werden, und wechseln Sie zu den tatsächlichen Pinseln.

Definieren Sie Ihre Augen mit einer Schnittfaltenmischung
Um den Fokus auf Ihren Lidschatten zu legen, müssen Sie kontrastierende Farbtöne auf die Augenlider auftragen. Um den Look zu kreieren, nehmen Sie einen dunkleren und mischen Sie ihn auf der oberen Falte. Verbinden Sie das Ende der Linie mit dem äußeren Augenwinkel, um einen Kontrast zu erzeugen. So erzielen Sie in kürzester Zeit den gewünschten Effekt.

Verwenden Sie einen weißen Schatten, um die Farben lebendig
zu machen. Um Ihr Augen-Make-up zum Platzen zu bringen, tragen Sie einen weißen Lidschatten auf, bevor Sie die Farbe Ihrer Wahl verwenden. Dadurch wird der von Ihnen aufgetragene Farbton erheblich aufgehellt. Tragen Sie einfach den weißen Schatten auf und mischen Sie ihn über Ihre Lider. Sie können dann jede andere Farbe auftragen und den Unterschied selbst sehen.

Das Auftragen von Lidschatten kann schwierig sein, aber Übung macht den Meister, und Sie können Ihre Anwendung perfektionieren, wenn Sie versuchen, mit verschiedenen Schattierungen von Lidschatten zu experimentieren.

Priyanshi Shah ist Make-up-Profi in einem der größten Salons in Mumbai. Sie liebt es, sich an ihren freien Tagen mit Desserts zu verwöhnen, und bietet Tipps zu intelligenten Hacks, die Sie ausprobieren können. Sie liebt es, Online-Artikel für verschiedene Beauty-, Lifestyle- und Modeportale zu schreiben.

 

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *